Backup Encryption takes forever / Backup Verschlüsselung dauert ewig

  • Ich konnte immer noch nicht herausfinden, was hier eigentlich das "Normalverhalten" sein soll. Die Platte bleibt bei einem Prozentsatz x stehen, auswerfen geht aber ohne Mecker (wenn man den Laptop dann doch auch mal mobil verwenden will ist es irgendwie nicht so chic, wenn immer ne 3,5" Platte samt Netzteil dran hängt). Beim nächsten Anstecken wird ein Backup gemacht, dann gehts mit Verschlüsseln weiter, bei x+ % Prozent bleibt's dann wieder stehen und das Spiel geht so weiter. Inzwischen bin ich bei ca. 60% angelangt.


    Ich bin aber der Meinung, die Platte war schon mal komplett verschlüsselt ... aber vielleicht täusche ich mich auch. Gibts niemand, der dazu Erfahrungen hat?

  • Ich hab jetzt noch ne zweite Backup-Platte an dem Rechner aufgesetzt, auch mit Verschlüsselung. Da lief nach dem erstem Backup die Verschlüsselung recht zügig durch. Beide Platten sind 1TB groß, über USB-3 angebunden, die erste (Verschlüsselung langsam) ist ne 3,5" Platte, die zweite (Verschlüsselung schnell) ist ne 2,5" Platte. Woran kann dieser große Unterschied liegen?

  • Also: Wie in dem oben verlinkten Beitrag korrekt beschrieben: Benutzt man eine zunächst unverschlüsselte Platte für das TM Backup, dann macht macOS zunächst ein Backup und verschlüsselt anschließend die Platte (sofern man die Verschlüsselung beim Einrichten von TimeMachine gewählt hat). Und das dauert eine Ewigkeit.

    Wenn man allerdings schon beim Formattieren der Platte mit DiskUtility die Platte verschlüsselt (also HFS+ mit Journaled & Encrypted wählt), geht das Verschlüsseln flott, und nach dem Backup muss die Platte nimmer ewig am Rechner hängen. Hat hier am MacBook super funktioniert. Die Backup Platte am neu aufgesetzten Mac Mini rödelt dagegen schon seit Samstag rum und ist mit Verschlüsseln noch nicht fertig ...

Mac mit und werde Teil des macES-Forums.

Hallo. Gefällt Dir das macES-Forum und du möchtest mitmachen? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im macES-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.